power & inspiration - musik die in die beine geht


Heiko - Bass

Heiko, Bass

Zenon - Vocals and Percussion

Zenon, Voice & Percussion

Robby - Percussion

Robby, Percussion

Michi - Guitar

Michi, Guitar

Michi - Guitar

Mr. Glitter, Drums

Ihre musikalische Mischung geht sofort in die Beine: Reggae, african drums, weltmusikalischer Rock.
Das kommt mal ziemlch funky rüber, mal hippiesk, dann wieder orientalisch oder wie Balkan Soul Rock.

 

  • Heiko - Bass
  • Zenon - Vocals and Percussion
  • Robby - Percussion
  • Michi - Guitar

power & inspiration - Musik die in die Beine geht

Ihre musikalische Mischung geht sofort in die Beine: Reggae, african drums, weltmusikalischer Rock. Das kommt mal ziemlch funky rüber, mal hippiesk, dann wieder orientalisch oder wie Balkan Soul Rock.

 

power & inspiration - Musik die in die Beine geht

Ihre musikalische Mischung geht sofort in die Beine: Reggae, african drums, weltmusikalischer Rock. Das kommt mal ziemlch funky rüber, mal hippiesk, dann wieder orientalisch oder wie Balkan Soul Rock.

 

Konzerte | Termine

20. September 20:00 Uhr, Ulm "BAM BAM BBQ"
04. Oktober 20:00 Uhr, Konstanz "Seehas"
11. Oktober 20:00 Uhr, Günzburg Naturfreundehaus "Am Birket"
08. November 20:00 Uhr, Ulm "Art's of Yoga"

18. Dezember 2015 16:00 Uhr, Ulm "Cafe Fortuna"

02. April 2015 20:00 Uhr, Vöhringen "Blue Lagon"

01. Mai 2016 12:00 - 18:00 Uhr, Ulm "Cafe Brettle"

Weitere Termine folgen in kürze

pai moo buchen!

Bitte das Kontaktformular zur Buchungsanfrage benutzen.

Für kleine bis mittlere Auftritte verfügen wir über eine eigene PA-Anlage.

pai moo

More about pai moo

Wie heißen die? Was heißt das pai moo?

pai moo hat viele Bedeutungen. Es gibt einen Tee der pai moo tan heist. In Thailand ist es sowas wie "zum Schwein" für uns ist es einfach nur power und inspiration mit Bewegung. Bewegung im Sinne von Reisen. Insbesondere musikalische Reisen. Verschiedene Einflüsse aus allen kulturellen Kreisen prägen unseren Stil.

pai moo wurde 2004 gegründet und veröffentlichte kurz darauf das erste Album "Stay Alive". Ende 2005 folgte eine 9 monatige Pause. Eine inspirative Reise in den nahen Osten, Asien und Neuseeland folgten. Mit neuen Songs im Gepäck wurde die Studioarbeit und gemeinsames "Jamen" im Herbst 2006 wieder aufgenommen.

Mit neuer Besetzung wurde das Demoalbum "Gracias ala Vida" produziert.

Ganz nach dem Motto "Weniger ist mehr" spielen wir heute in kleiner Besetzung. Vocals, Bass, Guitar und Percussion bringen die Beine zum Tanzen und sorgen für eine Portion "Bauchkribbeln".

stay alive
Stay alive, 2004

Gracias ala Vida
Gracias ala vida, 2013

 

Archiv

Demo Aufnahmen pai moo & friends

Studiosession 2013 with friends

Anfragen

  • pai moo at facebook
  • pai moo at soundcloud
  • pai moo at soundcloud